Mein Nähkästchen
Chambray / Batist

Stoffe – welcher Stoff wofür? Chambray / Batist

Wenn du Jeansstoffe liebst, dann wird dir auch der Chambray gut gefallen. Chambray hat die typische Jeans Optik ist aber eine luftig, leichte Alternative. Der Stoff wird aus farbigen Fäden gewebt und bekommt dadurch seine melierte Struktur. 

Chambray / Batist


Chambray oder auch Batist wird aus Leinen oder Baumwolle gewebt. Der Stoff zeichnet sich dadurch aus, das der Kettfaden und der Schussfaden aus verschiedenen Farben sind. Dadurch entsteht eine feine melierte Optik. Durch die Verwendung von Blautönen in verschiedenen Helligkeitsgraden hat der Stoff eine große Ähnlichkeit mit dem Jeansstoff. 

Chambray eignet sich perfekt für deine Sommersachen. Im Gegensatz zum Jeansstoff ist er weich, glatt, dünn und luftig. Chambray ist ein gewebter Stoff und deshalb nicht elastisch. 

Wie fast jeder andere Stoff auch, sollte Chambray vor dem Zuschnitt gewaschen werden. Das erspart dir unangenehme Überraschungen, denn wie jede Baumwolle, läuft auch Chambray/Batist um bis zu 10 Prozent ein. Es ist schon sehr ärgerlich, wenn das fertig genähte Teil bei der Anprobe zu klein ist.

Chambray / Batist

ger

Bei Chambray solltest du darauf achten, dass du zum Zusammenstecken besser Stoffklammern oder sehr spitze Nadeln benutzt, um den Stoff nicht zu beschädigen. Wenn du keine Klammern hast, dann kannst du im Notfall auch Haarklammern benutzen. 

Für Nähanfänger ist der Chambray Stoff ideal. 

Wenn du dir aus einen besonders zarten Chambray ein hübsches Teil nähen möchtest, dann benutze in deiner Nähmaschine eine feine Universalnadel, weil diese Nadel besonders kleine Löcher in dem feinen Stoff hinterlässt.

Chambray / Bastist ist ein echter modischer Dauerbrenner. Der Stoff zeigt leichte Eleganz mit einem Hauch von sportlichem Flair. Wenn du noch Nähanfänger bist, dann versuch doch mal ein Kissenbezug aus Chambray zu nähen. Der Stoff ist sehr dankbar und das Ergebnis wird dich begeistern. 

Chambray / Batist ist aus dem Bereich der Oberbekleidung nicht mehr wegzudenken. Als Blusen-, Shirt- und auch als Kleiderstoff und nicht zu vergessen für Sommerhosen ist dieser Stoff ideal. 

Chambray ist bei 30 Grad sehr pflegeleicht. Er sollte allerdings nicht in den Trockner. Der Stoff lässt sich leicht bügeln und eignet sich somit auch perfekt für Hemden und Blusen. 


Angelika Merl

Kommentar hinzufügen

Warenkorb

Your Header Sidebar area is currently empty. Hurry up and add some widgets.